Extrablog Nr. 17 – Freiheit (05.2019)

Kleines Manifest zur Religionsbarrierefreiheit
(Manifest) Wir unterhalten Behinderten- und Gleichstellungsbeauftragte. Nach diesem Vorbild brauchen wir säkulare Weltanschauungsbeauftragte. Deren Aufgabe ist es, den religionsbarrierefreien Zugang zu Einrichtungen, Debatten und Feierstunden zu gewährleisten, die in gesamtgesellschaftlichem Auftrag betrieben werden.

Lokal: 80 Jahre Husumer Jugendherberge – denkmalgeschützte Teile müssen saniert und Geschichte greifbar werden!

Literatur: Die Fabel vom Loch und dem, was drinsteckt – als  Onlinelesung auf Youtube.

*Link zum Urheber des Fotos | Lizens

Nachtrag 28.05: Der Humanistische Pressedienst (hpd.de) hat das Kleine Manifest zur Religionsbarrierefreiheit veröffentlicht. Dort kann der Artikel kommentiert werden.

Dieser Beitrag wurde unter Startseite veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.